Segelsetzen, richtig und zügig
  • in den Wind legen (Ablegeposition suchen, Vor- und Nachteile)
  • Reihenfolge, vier und zweihändig
  • durchsetzen, belegen, aufschießen, Training
  • Reffen auf dem freien Wasser, und worauf dabei zu achten ist

    Segel bergen, zügig

  • Reihenfolge
  • richtiges zusammenlegen
  • Training

    Ablegen

  • Ablege-Regel, Rückwärtsableger, mit Spring
  • bei auflandigem Wind, Katapultstart
  • Tricks bei eingeschränktem Ablegebereich (Groß-pressen)

    Wenden (richtige Fockführung bei viel und bei wenig Wind)
    Q-Wende oder: warum der Fockschoter Fockaffe heißt
    Q-Wende versus Kuh-Wende
    Fockholepunkte, warum sie wo stehen sollen
    3 Effekte zu dicht geholter Segel
    Segeln in der Boe (Höhe) und in der Kreuz (Gewichtstrimm)
    kreuzen im Kanal mit Gegenverkehr, Manöverieren auf beschränktem Raum, zB in kleine Häfen

    Aufschießer (MOB, Anlegen / Ablegen)

  • Winkel (der Gabi-Schuß, umsetzen bei spitzem Winkel)
  • Beinahe- versus klassischer Aufschießer
  • Wirkung des Bremswinds bei wenig und starkem Wind
  • Tricks zum regulieren der Anfahrtsgeschwindigkeit
  • das Paddel, schonmal von gehört? Was man alles damit anfangen kann
  • geplantes Abbruch- / Ablege-Manöver

    Flachstelle - was nun?

    richtiges staken und paddeln

    schön, nicht?
    Beiliegen, aber wie? Und wo besser nicht??

    Segeln unter Vorwind, Butterfly, Bullenstander, Training
    Halsen oder: was man alles mit einer Fahrwassertonne anstellen kann
    schiften, Gefahren-/Regattahalse

    Quick-Stop, Münchner Manöver und Strategien zum Mann-aus-Wasser-bergen

    alleine segeln (Training): "Hey, das geht ja!"

    abschleppen unter Segeln, worauf ist zu achten? (Training)

    Segeln mit Gefühl, und zwar ohne Verklicker - oder: Woher kommt verd*mmt nochmal der Mist-Wind??
    Woran erkennt man, wie hoch man noch gehen kann, oder wann der Baum überzukommen droht?

    Segeln ohne Ruder, wie und warum?
    wie wirkrt sich die Segelstellung auf den Kurs aus?

    Motor

  • erklären, Murphys 247. Regel und andere Unklarheiten
  • anlegen, oder: warum das Boot selten dahin fährt wo man es hin haben will
  • rückwärtszielfahren, MOB und andere Unfairnisse

    Anlegen bei auflandigem Wind
    Vorleinenbefestigung - oder: Warum auf Dreieck gelegte Vorleinen den Vercharterer erzürnen
    Die beliebtesten Fehler - oder: was macht der Fender da falsch?

    Sonstiges:

  • wahrer und scheinbarer Wind, Widerstand und Auftrieb
  • rückwärts geht auch
  • Kentern, was nun?
  • Mast legen, üben, on-the-fly
  • Knoten bei Nacht...
  • was man beim Ablegen anderer so alles abgucken kann
  • intensive Rettungswestenschulung
  • Prioritäten, Verantwortung und Sicherheitsmaßnahmen
    Sicherheit, Spaß, Schein - in dieser Reihenfolge!
  • Erlebnisse, Seemansgarn und andere literarische Ergüsse
    und schließlich: wo es den besten Fisch in Friesland geben tut (mit Degustation!)

    Rollsteak, hmmm... Knoten, die man können sollte:
    Rum-rum-rein-Knoten und doppelter Achtknoten
    Diebs- und Chirurgenknoten
    laufender und doppelter Palstek
    Schotstek in der Realschul- und der Gymnasialversion
    Webleinenstek (gesteckt, auf Slip, geworfen, gedrehte Hände, über Poller)
    wozu braucht man eigentlich den Stopperstek? Und was ist ein Rollstek?
    T-Bone-Steak mit Knofi und BBQ-Sauce

    Was, bitte, sind Rundtöns? Und wer wird wann wo halb geschlagen?
    einfacher Schlaufenknoten (z.B. Fockschot)
    Befestigung Fock und Zeisigstek = Lerchenkopf/Sackstich
    bret. Fischerknoten (Seute Liefjes)
    laaange Vorleine an Ring und richtige Fenderbefestigung
    auf Klampe belegen - so und nicht anders!
    Wurfknoten, und warum landen Leinenenden selten dort wo man sie hingeworfen sehen will??
    und schließlich: Leinen griffbereit zusammen legen


    zurück top Arne Goerndt